So erstellst du Blasendiagramme in Excel

Blasendiagramme stellen eine Variante der Punktdiagramme dar. Es werden ebenfalls Werte aus Werteachsen dargestellt. Die Werte werden jeweils als Kreis dargestellt.

Beim Blasendiagramm kommt eine weitere Dimension dazu, die Größe. Die Größe wird standardmäßig durch die Fläche des Kreises dargestellt. Der Kreisdurchmesser steht als Option zur Verfügung.

Der Beitrag zeigt, wie Blasendiagramme in Excel erstellt werden.

Weiterlesen „So erstellst du Blasendiagramme in Excel“

Wozu du in Excel Punktdiagramme nutzen kannst

Punktdiagramme und erst recht dann, wenn die Punkte auch noch mit Linien verbunden sind, sehen zunächst aus wie Liniendiagramme. Das sind sie aber nicht.

Der große Unterschied ist:

Liniendiagramme haben eine Werte- und eine Rubrikenachse.

Punktdiagramme haben zwei Werteachsen.

Ein paar Beispiele sollen zeigen, was mit dieser Diagrammart möglich ist.

Weiterlesen „Wozu du in Excel Punktdiagramme nutzen kannst“

Wie Du Liniendiagramme in Excel erstellst

Mit einem Liniendiagramm wird der Zusammenhang zweier oder dreier Merkmale grafisch dargestellt. Dabei werden die Messwerte über eine Linie verbunden.
Excel 2007 bietet in seiner Diagrammbibliothek (Einfügen/Diagramme/Linie) sechs Varianten für die 2D-Darstellung und eine Variante für die 3D-Darstellung an. Diese will ich Dir zunächst zeigen und die wesentlichen Unterschiede erläutern.

Weiterlesen „Wie Du Liniendiagramme in Excel erstellst“

Wie Du den Sonnenstand in einem Diagramm simulierst

Im Mai dieses Jahres habe ich Dir dieses Thema schon mal vorgestellt, Du erinnerst Dich vielleicht, „So holst Du Dir die Sonne auf Deinen Bildschirm“ hieß der Artikel.

Mir geht es gar nicht so sehr darum, den Lauf der Sonne darzustellen, das ist nur ein Beispiel. Denkbar sind auch andere Inhalte. Die Verbindung von Linien- und Punktdiagramm in einem Diagramm aber halte ich für ein interessantes Thema.

Das bisherige Modell habe ich ein wenig weiter entwickelt, wie, will ich Dir zeigen.

Weiterlesen „Wie Du den Sonnenstand in einem Diagramm simulierst“

So erstellst Du gestapelte Säulendiagramme in Excel

In einem früheren Beitrag habe ich mich zu gruppierten Säulendiagrammen geäußert. Insbesondere ging es dort um Achsenüberlappung und Abstandsbreite.
In diesem Beitrag will ich Dir eine weitere Spezi der Säulendiagramme, die gestapelten Säulen zeigen.

Weiterlesen „So erstellst Du gestapelte Säulendiagramme in Excel“

Kursdaten aus dem Internet abrufen

Mit Excel 2007 hast Du die Möglichkeit, Dir die Kurse Deiner Lieblingsaktien täglich aus dem Web, z.B. von http://www.boerse.de, zu laden.
Wie Du dabei vorgehen kannst, erklärt dieser Artikel.

Weiterlesen „Kursdaten aus dem Internet abrufen“

Ringdiagramm in Excel erstellen

Diagramme sind schon eine tolle Sache. Wie wird so oft gesagt? Bilder erklären mehr als Worte oder die „Augen essen mit“, d.h., Bilder untersetzen das Geschriebene und verstärken die Aussage. Mit Diagrammen ist das ganz genauso.

In vorangegangenen Beiträgen habe ich Säulendiagramme, Netzdiagramme und Kursdiagramme erläutert. Das Thema diesmal sind Ringdiagramme.

Mit Ringdiagrammen kannst Du, wie auch mit Kreisdiagrammen, das Verhältnis von Teilen zu einem Ganzen darstellen.

Weiterlesen „Ringdiagramm in Excel erstellen“

Wie Du in Excel ein erweitertes Kursdiagramm erstellst

Im Artikel „Kursdiagramme in Excel“ habe ich die Variante „Höchst-Tiefst-Geschlossen“ erläutert, Du erinnerst Dich?

Heute geht es um eine weitere Variante, die Excel anbietet, dem „Öffnung-Höchst-Tiefst-Geschlossen“-Diagramm. Neu dabei ist, das sagt schon der Name, dass die Eröffnungswerte einbezogen werden.

Weiterlesen „Wie Du in Excel ein erweitertes Kursdiagramm erstellst“

So holst Du Dir die Sonne auf Deinen Bildschirm

Diese Spielidee habe ich im Oktober des vergangenen Jahres als Gastautor auf www.tabellenexperte.de veröffentlichen dürfen. Vielen Dank nochmal an Martin Weiß.

Inzwischen haben wir Mai und die Sonne steht mittags schon sehr hoch. Höchste Zeit, das „Sonnendiagramm“ wieder zum Leben zu erwecken und mit Daten aus dem laufenden Jahr zu füttern.

Aber: Ich will nicht den Gastartikel 1:1 übernehmen, das könntest Du mir übel nehmen, denn den hast Du schon gelesen. Deshalb betrachte diesen Beitrag bitte als Update.
Weiterlesen „So holst Du Dir die Sonne auf Deinen Bildschirm“