Excel: Abschreibungen auf den Wiederbeschaffungszeitwert

Im Blogbeitrag „Wie Wirtschaftsgüter linear abgeschrieben werden“ habe ich Dir die einfache lineare Abschreibung eines Wirtschaftsgutes mit der Excel-Funktion LIA vorgestellt.

Die Abschreibung erfolgte auf Basis der Anschaffungs- und Herstellungskosten (AHK) und der Nutzungsdauer.

In diesem Beitrag geht es nicht um Abschreibungen auf AHK, sondern um Abschreibungen auf Wiederbeschaffungszeitwerte.

Weiterlesen „Excel: Abschreibungen auf den Wiederbeschaffungszeitwert“

Advertisements

Verwendung der Excel-Funktion UMWANDELN

Mit dem Umrechnen einer Maßeinheit in eine andere wirst du immer wieder mal konfrontiert.

Üblicherweise rechnest du z.B. einen Kilometer in Meter um, indem du mit 1000 multiplizierst.

Umgekehrt rechnest du die Meter in Kilometer um, indem du durch 1000 dividierst.

Eine gewisse Hilfe bietet die Excel-Funktion UMWANDELN aus der Kategorie Konstruktion. Wie du sie nutzen kannst, zeigt diese Anleitung.

Weiterlesen „Verwendung der Excel-Funktion UMWANDELN“

4 Wege in Excel, einen Korrelationskoeffizienten zu berechnen

Immer mal wieder taucht die Frage auf, ob zwischen zwei Größen ein Zusammenhang besteht. Das ist ein statistisches Problem, Statistik beschäftigt sich auch mit der Analyse von Zusammenhängen.

Eine Aussage über einen Zusammenhang zwischen zwei Größen erhältst Du, indem Du eine Korrelation berechnest. Dazu gehört einerseits der Korrelationskoeffizient und andererseits der p-Wert.

In diesem Beitrag geht es jedoch nur um die Berechnung des Korrelationskoeffizienten.
Excel bietet Dir dazu 4 Möglichkeiten an.

Weiterlesen „4 Wege in Excel, einen Korrelationskoeffizienten zu berechnen“

Excel-Minis 04/2018

Für den vierten Beitrag des Jahres „Excel-Minis“ erwarten Dich fünf Themen.

Dies sind sie:

  1. Hyperlinks im gleichen Arbeitsblatt
  2. Hyperlinks zählen
  3. Die Textfunktionen GROSS und GROSS2
  4. Welche Zahlen sind Quadratzahlen?
  5. Welche Zahlen sind Primzahlen?

Weiterlesen „Excel-Minis 04/2018“

Steigende / sinkende Monatsplanwerte in Excel ermitteln

In einem früheren Beitrag war die Ermittlung von Monatsplanwerten mittels Saisonfaktoren das Thema.

Dieser Beitrag behandelt die Ermittlung steigender oder sinkender Monatsplanwerte aus einem Jahresplanwert heraus.

Steigende Werte können z.B. bei einem Startup-Unternehmen ein Thema sein. Erst einmal klein beginnen und langsam steigern.

Sinkende Werte wiederum können ihre Notwendigkeit mit auslaufenden Geschäften begründen.

Der Beitrag erläutert neben gleichen linearen Werten jeweils zwei Varianten mit steigenden und zwei Varianten mit sinkenden Planwerten.

Weiterlesen „Steigende / sinkende Monatsplanwerte in Excel ermitteln“

Das Prognoseblatt in Excel

Im Menü Daten befand sich in früheren Versionen das Untermenü Datentools. Darin waren der Szenario-Manager, die Zielwertsuche und die Datentabelle enthalten.

Das Untermenü heißt bei Excel 2016 Prognose. Neben den bekannten Tools / Features findest Du neu das Prognoseblatt.

Was es damit auf sich hat, will dieser Beitrag zeigen.

Weiterlesen „Das Prognoseblatt in Excel“

Die Excel-Funktion Standardabweichung

Stell Dir vor, Du hast eine ganze Menge an Messdaten zusammengetragen. Angenommen, es sind zwei mal 135 Werte. Welcher Art diese Messwerte sind, sei hier noch unerheblich, konkret wird es mit dem Beispiel im Beitrag.

Mit der Funktion MITTELWERT berechnest Du einen Mittelwert. Die Frage ist nun: Wie repräsentativ ist dieser Mittelwert?

Weiterlesen „Die Excel-Funktion Standardabweichung“