Die Excel – Funktion AMORDEGRK

Die Funktion gehört zur Kategorie der finanzmathematischen Funktionen.

Sie liefert den für eine Abrechnungsperiode anzusetzenden Abschreibungsbetrag auf Basis des französischen Buchführungssystems.

Die degressive Abschreibung ist in Frankreich nach wie vor zulässig.

1. Die Syntax

Die Syntax lautet:

=AMORDEGRK(Ansch_Wert;Kaufdatum;Erster_Zinstermin;Restwert;Termin;Satz;[Basis])

Dabei gilt:
Ansch_Wert:   erforderlich Bezeichnet die Anschaffungskosten des Anlageguts
Kaufdatum:   erforderlich Bezeichnet das Anschaffungsdatum des Anlageguts
Erster_Zinstermin:   erforderlich Bezeichnet das Datum des Endes der ersten Periode
Restwert:   erfoderlich Ausdruck für den am Ende der Nutzungsdauer
vorhandenen Restwert des Anlageguts
Termin:   erforderlich Bezeichnet die Periode
Satz:   erforderlic Bezeichnet den Abschreibungssatz
Basis:   optional Bezeichnet die zu verwendende Jahresbasis
(siehe Abb. 1)

Amordegrk1

Abb. 1: Jahresbasis

2. Wie die Funktion arbeitet

Dazu ein Beispiel:

Eine Maschine wird zu einem Wert von 25.000 € angeschafft und soll 8 Jahre genutzt werden. Es wird mit einem Restwert von 500 € geplant.

Ansch_Wert:   25.000,00
Kaufdatum:   01.07.2019
Erster_Zinstermin:   31.12.2019
Restwert:   500,00
Termin:   siehe Abb. 2
Satz:   12,50%
Basis:   4

Amordegrk2

Abb. 2: Abschreibungsperioden und -beträge

Verwende in Abb. 2 diese Formeln:

C37 =AMORDEGRK($E$28;$E$29;$E$30;$E$31;$B37;$E$33;$E$34)
(bis C45 herunter ziehen)
D37 =C37
D38 =D37+C38
E37 =$E$28-D37
(bis E45 herunter ziehen)

Diese Funktion berechnet den jeweiligen Abschreibungsbetrag bis zu der Periode, ab der die Summe aller Abschreibungsbeträge größer wird als die Anschaffungskosten des Anlageguts minus dem Restwert.

Die Summe aller Abschreibungsbeträge wird ab der 7. Periode größer als die Anschaffungskosten abzüglich des Restwertes.

25.000 > (25.000 – 500)

Die Abschreibung endet im Beispiel mit der 7. Periode.

3. Beispiele anderer Websites / Blogs

„techonthenet.com“ [1] fragt im Beispiel nur die Abschreibung der 1. Periode ab.

Nachgestellte Tabelle:

Amordegrk3

Abb. 3: Beispiel „techonthenet.com“

In Zelle F2 wurde diese Formel eingesetzt:

=AMORDEGRK(D2;D3;D4;D5;D6;D7;D8)

Alternativ werden diese Formeln (auf der Website in englischer Schreibweise) angeboten:

=AMORDEGRK(10000;DATUM(2012;3;1);DATUM(2012;12;31);1500;1;0,3;1)

=AMORDEGRK(10000;DATUM(2012;3;1);DATUM(2012;12;31);1500;1;30%;1)

„exceljet.net“ [2] zeigt ein Beispiel mit Abschreibung über die gesamte Nutzungsdauer.

Nachgestellte Tabelle:

Amordegrk4

Abb. 4: Beispiel „exceljet.net“

Diese Formeln werden verwendet:

G4
=AMORDEGRK(D$2;D$3;D$4;D$5;F4;D$6;D$7)
Ziehe die Formel bis G8 herunter.

H4
=H3-G4                                                                                                                                             Ziehe diese Formel bis H8 herunter.

Quellen:

[1] https://www.techonthenet.com/excel/formulas/amordegrc.php

[2] https://exceljet.net/excel-functions/excel-amordegrc-function

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s