Excel: Linien- oder gestapeltes Flächendiagramm?

Linien- und Flächendiagramm sind gleich gut geeignet, Entwicklungen von Wertgrößen aufzuzeigen. Das trifft insbesondere dann zu, wenn nur eine Datenreihen verarbeitet wird.

Schwieriger wird es, wenn zwei oder mehr Datenreihen abgebildet werden sollen, die sich zumindest teilweise überschneiden.

Der Blogbeitrag zeigt eine Alternative auf.

1. Linien- oder Flächendiagramm bei zwei Datenreihen

Gegeben seien die Werte aus folgender Wertetabelle:

Fläche1

Erstelle daraus sowohl ein Liniendiagramm, Typ Linie, als auch ein Flächendiagramm, Typ Fläche

Linie

Fläche2

Fläche

Fläche3

Natürlich fällt Dir sofort auf, dass insbesondere im Flächendiagramm nicht mehr alle Datenpunkte zu sehen sind, da sich die Datenreihen teilweise überlappen.

Das Liniendiagramm ist nicht weniger unübersichtlich, da sich die Linien teilweise kreuzen.

Beide Diagrammtypen sind für die Abbildung von zwei Datenreihen, wenn sich diese überlappen bzw. überschneiden, daher wenig geeignet.

2. Gestapeltes Linien- und Flächendiagramm bei zwei Datenreihen

Zur Umgehung der aufgezeigten Probleme bietet es sich an, auf Gestapelte Linien- bzw. Flächendiagramme zurück zu greifen.

Erstelle beide Diagrammtypen aus der vorhandenen Wertetabelle.

Gestapelte Linie

Fläche4

Gestapelte Fläche

Fläche5

Nun fällt auf, dass beide Datenreihen vollständig sichtbar sind.

Aber: gestapelte Diagramme addieren die Werte beider Datenreihen. So werden zunächst die Werte von Datenreihe 1 entsprechend der Skalierung auf der y-Achse größenmäßig richtig dargestellt.

Beispiel:

der 10. Wert in Datenreihe 1 ist 67

der 10. Wert in Datenreihe 2 ist 57

Dargestellt wird die 57 aber beim Achsenwert 124 (67+57=124).

Es bietet sich deshalb an, die Daten zu beschriften (Diagrammtools / Entwurf / Diagrammelemente hinzufügen / Datenbeschriftungen). Damit sind die einzelnen Werte ablesbar.

Der Vorteil der gestapelten Diagramme gegenüber den einfachen Diagrammen liegt in der Übersichtlichkeit der Darstellung der Datenreihen.

Das gestapelte Flächendiagramm lässt darüber hinaus das Wachstum deutlicher erkennen als das gestapelte Liniendiagramm.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s