Selbstkostenkalkulation mit Excel

Kostenrechnung und Kalkulation sind ein Teil der Betriebswirtschaft.

Die Selbstkostenkalkulation greift auf Daten der Vollkostenrechnung zurück, die versucht, mittels Kostenstellen und Verteilungsschlüsseln Kosten verursachungsgerecht auf Kostenträger zu verteilen.

Im Verfahren werden die Selbstkosten je Mengeneinheit eines Produktes ermittelt, Selbstkosten sind die Vorstufe zur Kalkulation eines Verkaufspreises.

Der Beitrag zeigt die Umsetzung des Kalkulationsschemas mit Excel.

1. Die Kalkulationspositionen

1.1 Die Materialkosten

Ermittelt werden zunächst die Materialeinzelkosten. Das sind die Kosten, die unmittelbar einem Produkt oder einer Leistung zugeordnet werden können.

Grundlage dafür können z.B. Stücklisten sein, die eine Übersicht aller Einzelteile und deren Mengen, die zur Produktion eines Produktes benötigt werden, geben.

Beispiel einfache Stückliste zur Herstellung eines Armlehnstuhls:

Selbstkosten1

Die Positionen der Stückliste müssen anschließend bewertet werden. Dazu können z.B. Durchschnittspreise des letzten Jahres oder vertraglich vereinbarte Lieferpreise verwendet werden.

Die folgende Tabelle zeigt die Ermittlung der Materialeinzelkosten mit fiktiven Einzelpreisen für einen Stuhl:

Selbstkosten2

Formeln:

G5     =D5*F5     kopieren bis G8

G9     =SUMME(G5:G8)

Die Materialgemeinkosten stellen z.B. Kosten für die Lagerhaltung und Kleinmaterial wie Schrauben, Holzleim u.a. dar. Sie sind nicht jedem einzelnen Produkt direkt zurechenbar und werden durch Multiplikation der Materialeinzelkosten mit einem Zuschlagsatz berechnet.

Diesen Zuschlagsatz erhältst Du aus dem Betriebsabrechnungsbogen (BAB), sofern ein solcher noch im Unternehmen erstellt wird. Alternativ kann z.B. mit 10% gerechnet werden, ein durchaus üblicher Zuschlagsatz.

Die Materialkosten stellen die Summe aus Materialeinzel- und -Gemeinkosten dar.

Selbstkosten3

Formeln:

E5     =RUNDEN(E4*D5;2)

E6     =SUMME(E4:E5)

1.2 Die Fertigungskosten

Zu den Fertigungskosten gehören zunächst die Fertigungseinzelkosten. Dahinter verbergen sich die Fertigungslöhne für die Montage eines Stuhls.

Die folgende Tabelle zeigt die Ermittlung der Fertigungseinzelkosten mit fiktiven Einzelzeiten und -kosten für einen Stuhl.

Selbstkosten4

Formeln:

G5     =C5*E5*F5     kopieren bis G8

E9     =SUMME(E5:E8)

F9     =SUMME(F5:F8)

Die Fertigungskosten stellen die Summe von Fertigungseinzel- und -Gemeinkosten dar. Den Zuschlagssatz für die Fertigungsgemeinkosten entnimmst Du wieder dem BAB bzw. schätzt ihn.

Fertigungsgemeinkosten sind z.B. Kosten für den Produktionsmeister.

Selbstkosten5

Formeln:

E9     =RUNDEN(E8*D9;2)

E10    =SUMME(E8:E9

1.3 Die Herstellkosten der Produktion

Die Summe von Material- und Fertigungskosten stellt die Herstellkosten dar.

Selbstkosten6

Formeln:

E12     =E6+E10

1.4 Verwaltungs- und Vertriebsgemeinkosten

Die entsprechenden Zuschlagsätze kannst Du wieder im BAB finden oder musst sie schätzen.

Selbstkosten7

Formeln:

E14    =RUNDEN($E$12*D14;2)

E15    =RUNDEN($E$12*D15;2)

1.5 Die Selbstkosten

Die Selbstkosten stellen letztlich die Summe von Herstelle-, Verwaltungsgemein- und Vertriebsgemeinkosten dar.

Selbstkosten8

Formeln:

E17    =SUMME(E12:E15)

Das Kalkulationsschema endet hier, denn die Aufgabe war nur die Selbstkostenkalkulation.

In der Praxis wird das Schema fortgeführt mit Gewinnzuschlag, Provisionen, Skonti und Rabatten bis ein Listenverkaufspreis kalkuliert ist.

Das aber ist eine andere Geschichte, die ich auch noch erzählen werde.

2. Das Kalkulationsschema gesamt

Im Abschnitt 1 bin ich nicht auf Sondereinzelkosten der Fertigung und des Vertriebs eingegangen. Du wirst diese Positionen aber im Schema vorfinden, im Beitrag mit dem Wert 0,00 bewertet.

Selbstkosten9

Viel Spaß beim Kalkulieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s