Eine Übersicht zu den Kurzbeiträgen

Kurzbeiträge waren in der ersten Zeit ein regelmäßiger Bestandteil des Blogs. In diesem Jahr habe ich diese Kategorie etwas vernachlässigt.

Die Beiträge sind bisher nicht sehr häufig aufgerufen worden. Das mag an den Überschriften (short+flush bzw. Excel-Minis) liegen, danach sucht niemand. Vielleicht aber waren die Themen auch zu trivial und haben nur wenige Leser interessiert.

Wie dem auch sei, in diesem Beitrag gebe ich eine Zusammenfassung über die bisherigen 61 Themen in 17 Kurzbeiträgen.

Short+flush 04/2015

Im Beitrag „Zählen mit ANZAHLWENN?“ ging es um die Frage, ob eine Kombination der Funktionen ANZAHL und WENN möglich ist.

„Text in Spalten“ erklärte das Tool „Text in Spalten“ aus dem Menü Daten.

Short+flush 05/2015

Der Beitrag „So kannst du Aufgabenbereiche in Excel anlegen“ zeigte, wie mehrere Dateien, die oft gleichzeitig geöffnet werden müssen, in einem Aufgabenbereich zusammengefasst werden können.

In „Bedingt formatieren mit Farbskalen“ konntest du sehen, wie mit Farbschattierungen höhere bzw. niedere Werte unterschiedlich hervorgehoben werden. Farbskalen stellen optische Anhaltspunkte zur leichteren Erkennung der Verteilung und Variation von Daten dar.

In „Überprüfen/Recherchieren“ habe ich eine Einführung in das Recherchefeature von Excel gegeben. Möglich sind

  • Text übersetzen
  • Wörter im Wörterbuch nachschlagen
  • Wörter im Thesaurus nachschlagen
  • Wörter im Englisch-Assistenten nachschlagen

Short+flush 06/2015

Die Differenz zwischen einem Anfangs- und einem Enddatum ausrechnen und das nach verschiedenen Zeiteinheiten. Der Kurzbeitrag „So kannst du Datumsdifferenzen mit DATEDIF berechnen!“ erklärte diese nützliche Funktion.

In „Wie du eine Matrix definieren kannst!“ lerntest du 5 Möglichkeiten kennen, eine Matrix zu bestimmen.

In „Die Funktion KÜRZEN“ erläuterte ich die mathematische Funktion anhand einiger Beispiele.

Short+flush 07/2015

Welche Unterschiede es zwischen Formularsteuerelementen und ActiveX-Steuerelementen gibt, zeigt der Beitrag „Das Steuerelement Kontrollkästchen“.

Eine umfangreiche Datentabelle mit einer Aktion wertmäßig verändern. Der Beitrag „Zellwerte mit einem Wert multiplizieren, dividieren, addieren, subtrahieren“ zeigte, wie das geht.

„Was andere Excel-Blogger geschrieben haben“. Dieser Beitrag stellt Beiträge von 4 Excel-Autoren kurz vor.

Short+flush 08/2015

Wie kann der Saldo der Arbeitszeiterfassung aus Januar auf Februar übertragen werden? Darum ging es im Beitrag „Excel-Übertrag“.

Bilder für den Blog in Excel 2007 erzeugen. Dazu habe ich im Kurzbeitrag „Grafiken und Fotos erzeugen“ etwas geschrieben.

In „Zahlenformate umschalten“ konntest du lesen, wie das Umschalten mit einem Drehfeld vorgenommen werden kann.

Short+flush 09/2015

Wie kannst du bei langen Spaltentiteln ein optimales Verhältnis zwischen Spaltenbreite und Zeilenhöhe finden? Darum ging es in „Vier Varianten, Spaltentitel in Excel zu formatieren“.

Wie macht man das? Nur Zahlenwerte kopieren, auch wenn die Datenliste außer Zahlen auch Buchstaben oder Leerzellen enthält. Der Beitrag „Nur Zahlenwerte in Excel kopieren“ zeigt die Lösung.

In „Aus anderen Excel-Blogs, August 2015“ stelle ich Beiträge von 3 Excel-Autoren vor.

Short+flush 10/2015

„Lösen von Gleichungssystemen“ beschäftigt sich mit der Lösung mathematischer Aufgaben mit der Funktion MMULT.

„Zahlenformate mit Maßeinheit anlegen“ zeigt, wie in einem benutzerdefinierten Zahlenformat Wert und Maßeinheit vereinigt werden können.

„Wann ist eigentlich Schaltjahr?“ Eine Frage, die immer wieder aufkommt. Der Kurzbeitrag zeigt eine Möglichkeit.

In „Aus anderen Excel-Blogs, September 2015“ stelle ich wieder Excel-Beiträge von 3 Autoren vor.

Short+flush 11/2015

Schaltflächen für Makros. In „Formen als Schaltfläche nutzen“ siehst du, wie vorzugehen ist.

Formelüberwachung mit dem Überwachungsfenster vornehmen. Der Beitrag “ Ergebnisse überwachen“ zeigt die Arbeitsschritte.

Der Beitrag „Wurzelziehen in Excel“ zeigt, wie z.B. eine dritte oder vierte oder … Wurzel gezogen werden kann.

Beiträge von 3 Autoren stelle ich in „Aus anderen Excel-Blogs, September/Oktober 2015“ vor.

Short+flush 12/2015

Mit einem Abfragemodell verschiedene Einheiten in verschiedene Einheiten umrechnen. Das war Thema des Beitrags „Das Umrechnen von Einheiten“.

Mit dem Beitrag „Das Steuerelement ToggleButton“ zeigte ich dir Möglichkeiten, von Rechnen mit Mehrwertsteuer umzuschalten auf Rechnen ohne Mehrwertsteuer und eine Möglichkeit, Zahlenformate zu ändern.

Und schließlich stellte ich in „Aus anderen Excel-Blogs“ Beiträge von 2 Excel-Autoren vor.

Excel-Minis 01/2016

Im Beitrag „Gitternetzlinien ausblenden/einblenden“ zeigte ich, wie du das in den Excel-Optionen unter Optionen für das Arbeitsblatt einstellen kannst.

Eine weitere Option, gerade bei sehr breiten Tabellen, war die Option „Gitternetzlinien drucken“ sowie die Option „Tabellenblattoption: Gitternetzlinien drucken“.

Wie wär’s mal mit einer Wolke als Kommentarform? Hier lernst du, wie du das umsetzen kannst: „Kommentarform ändern“.

Excel-Minis 02/2016

„Potenzrechnung in Excel“: der Beitrag zeigt 3 Möglichkeiten in Excel, Potenzen zu errechnen.

Ein Beitrag zur Bedingten Formatierung mit Symbolsätzen: „Ist-Plan-Abweichungen mit einer Ampel markieren“.

Der Beitrag „Spaltenbreite festlegen“ beschäftigt sich mit dem Festlegen aus der Zelle heraus, „Spaltenbreite anpassen“ zeigt, wie die Spaltenbreite in Abhängigkeit von der Textlänge automatisch festgelegt werden kann.

Mit der Formelüberwachung eine Spur zum Vorgänger legen: „Vorgänger finden“.

Mit der Datenüberprüfung nur ganze Zahlen zulassen. Der Beitrag “ Zulassen bestimmter Werte“ erläutert das Vorgehen.

Excel-Minis 03/2016

Das erste Thema war „Textbearbeitung in Excel“. Hier ging es um das Einfügen von Wordtexten in Excel-Blätter.

Ein nicht ganz ernst zu nehmendes Beispiel: „Summenbildung durch Rückrechnung“.

Mit den Funktionen WENN und ISTZAHL errechnen, ob ein Schaltjahr vorliegt: Noch einmal die Frage „Haben wir ein Schaltjahr?“

Gibt es Humor um Excel? Ein wenig schon: „Excel-Jokes“

Excel-Minis 20160503

In den Excel-Optionen, Kategorie Formel lassen sich Vorgaben für die Fehlerprüfung einstellen. Der Beitrag „Fehlerprüfung“ zeigt es.

Wie du doppelte Werte in zwei Spalten identifizieren kannst, zeigt der Beitrag „Doppelte Werte bedingt formatieren“.

In „Werte nach Zellfarben filtern“ erhältst du Informationen zu den verschiedenen Filteroptionen im Kontextmenü.

Acht Einsatzmöglichkeiten der Funktion PRODUKT werden in „Die Funktion PRODUKT“ gezeigt.

Excel-Minis 20160628

Was kannst du mit der Funktion BEREICHE anfangen? Der Beitrag „Funktion BEREICHE“ versucht eine Antwort.

„Farben nach RGB“ gibt einen Einblick in das benutzerdefinierte Formatieren von Zellen, speziell zum Ausfüllen.

Die Schriftart beim Erstellen neuer Arbeitsmappen festlegen. Wie du das in den Excel-Optionen einstellst, zeigt der Beitrag „Schriftart für neue Arbeitsmappen festlegen“.

In „Diagrammbalken mit unterschiedlichen Farben versehen“ siehst du, wie du ein buntes Balkendiagramm erstellen kannst.

„Was kann es sein: ########?“ Der Beitrag zeigt, wie Zellinhalte interpretiert werden können.

Excel-Minis 20160906

Etwas zum Blatt- und Zellschutz hast du im Beitrag „Wie du in Excel Zellen und Zellbereiche schützt“ erfahren können.

Ein paar Überlegungen zur Division in Excel gab es hier: „Acht Wege, in Excel zu dividieren“.

„Spalte A ist weg! Was nun?“ Einen Weg aus dieser Misere zeigte der Beitrag.

In einem Säulendiagramm die Gesamt-Ist- und Davon-Ist-Werte darstellen. Hierum ging es im Beitrag „Gestapeltes Säulendiagramm mit Davon-Positionen“.

Excel-Minis 20161115

Dieser Beitrag war etwas speziell. Er enthält eine Zusammenstellung von einzelnen Aufgaben in Excel mit den dazu gehörigen Formeln, z.B. die Suche nach der ersten belegten Zelle in Zeile 3 usw.

Excel-Minis 20171128

Eine Frage in einem XING-Forum war Grund für mich, diesen Kurzbeitrag zu schreiben: „Zählen, wie oft ein Monat in einem Bereich vorkommt“.

Die Aufgabe war, in einer Tabelle das älteste Datum und den dazugehörigen wertmäßigen Betrag zu finden. In „Das älteste Datum und den zugehörigen Betrag finden“ gab es eine Lösung.

Mit einem Punktdiagramm eine Senkrechte in ein Liniendiagramm einfügen war das Thema dieses Beitrages: „Eine Senkrechte in ein Diagramm einfügen“.

Das waren die bisherigen Kurzbeiträge auf Clevercalcul. Die Zusammenstellung hat mir Spaß gemacht, ich hoffe, dir auch.

Im kommenden Jahr, das nehme ich mir vor, werden Kurzbeiträge wieder eine regelmäßige Kategorie sein. Deine Ideen und Vorschläge will ich gern aufgreifen, wenn ich kann.

Advertisements

2 Kommentare zu „Eine Übersicht zu den Kurzbeiträgen“

  1. Hallo Gerhard,
    vielen Dank für diese übersichtliche Zusammenfassung. Das ist wirklich eine sehr schöne Idee, die ich für meinen Blog vielleicht auch mal aufgreifen sollte. Da findet man wieder die eine oder andere Perle, die ansonsten verloren geht.
    Schöne Grüße,
    Martin

    Gefällt mir

    1. Hallo Martin,
      ich danke dir für deinen Kommentar.
      Hattest du das nicht auch schon mal gemacht? Aber das war wohl ein E-Book, dass du aus den Quickies erstellt hast.
      Viele Grüße
      Gerhard

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s