Datenüberprüfung: Jeden Wert zulassen

Die Datenüberprüfung in Excel ist eine sehr sinnvolle Sache. Mit ihr kannst du voreinstellen, dass keine falschen Werte in Zellen eingetragen werden können.

Die erstmögliche Auswahl beim Zulassen ist „Jeden Wert“.

Gehe dazu im Menü Daten auf Datentools / Datenüberprüfung und wähle nochmals Datenüberprüfung. Es erscheint dieses Menü. Unter Einstellungen / Zulassen kannst du über den Drop-Down-Pfeil eine Liste der möglichen Auswahlen aufklappen. Hier ist „Jeden Wert“ ausgewählt. Weitere Auswahlen sind nicht zu treffen.

datenuberprufung1

Hast du eine Zelle mit diesem Merkmal versehen, kannst du demzufolge alle denkbaren Eingaben tätigen: Buchstaben, Wörter, Zahlen, alphanumerische Eingaben, Sonderzeichen, Formeln; also alles, was die Tastatur hergibt.

Als Beispiel habe ich sechs Zellen auf „Jeden Wert“ eingestellt und Zeichenfolgen eingegeben.

datenuberprufung2

Da „Jeden Wert“ eingestellt ist, können die Eingaben beliebig überschrieben werden, denn auch diese sind wieder „Jeden Wert“.

Advertisements

Autor: Gerhard Pundt

Auf meiner Site https://clevercalcul.wordpress.com geht es um die Tabellenkalkulation mit Excel. Es wird über Funktionen, Diagramme, Basiswissen u.a.m. geschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s