Excel-Minis 03/2016

Kurzbeiträge zu Excel, heute ist es wieder so weit. Diese Themen habe ich ausgesucht:

1. Textbearbeitung in Excel

2. Summenbildung durch Rückrechnung

3. Haben wir ein Schaltjahr?

4. Excel-Jokes

1. Textbearbeitung in Excel

Aus dem WORD-Manuskript zu meinem Blogartikel „3 Verweisfunktionen von Excel, die du kennen solltest“ habe ich mir einfach einen zusammenhängenden Abschnitt herausgesucht, um ihn in eine Excel-Datei hinein zu kopieren.

Dazu markiere ich den kleinen Abschnitt in der WORD-Datei, rufe mit Rechtsklick Kopieren auf, gehe in die Excel-Datei in eine Zelle und klicke mit rechts auf Einfügen.

Was passiert? Der gesamte Text befindet sich jetzt in einer Zelle, die Textlänge überschreitet bei weitem die Ansichtsbreite meines Arbeitsblattes. Jetzt habe ich folgende Möglichkeiten:

– Ausschneiden des „überschüssigen“ Textes und Einfügen in der nächsten Zeile (ggf. mehrmals)

– ausgehend von der Textzelle Bereich markieren, der den Text aufnehmen soll, Menü Start/Bearbeiten/Füllbereich und Blocksatz wählen

In meinem Fall habe ich jetzt 3 und etwas Zeilen gefüllt, der Text ist allerdings nach 243 Zeichen abgeschnitten (342 müssten es aber sein).

Den fehlenden Teil könnte ich jetzt noch einmal kopieren, hinten ansetzen und wieder das Spiel mit dem Füllbereich machen. Das ist mir einfach zu aufwendig.

Text1

Ebenso kann die gesamte Word-Datei in die Excel-Datei gebracht werden.

Füge über Einfügen/Objekt> Aus Datei erstellen > Durchsuchen ein eingebettetes Worddokument ein. Es besitzt die gesamte Funktionalität von Word. Das eingebettete Objekt kann durch Doppelklick aufrufen und dann wie Word zu bearbeitet werden.

Text2

 

2. Summenbildung durch Rückrechnung

Im Beitrag „7 Wege in Excel, Summen zu bilden“ habe ich 7 Möglichkeiten zur Summenbildung vorgestellt.

Heute ein weiterer Weg: durch Rückrechnung.

Du hast mit der Formel =MITTELWERT(A1:A10) einen Mittelwert von 25,5 errechnet. Wie kommtst du nun zur Summe, wenn die Einzelwerte nicht zur Verfügung stehen? (Es gehen auch Nullwerte in Berechnung ein, da keine Bedingung gesetzt.

Zu rechnen ist: =25,5*ANZAHL(A1:A10) Also werden auch Nullwerte mitgezählt. Woher bekommst du nun die ANZAHL? Du siehst es schon selbst: A1:A10 sind 10 Werte, aber wie kann man es berechnen?

=ZEILE(A10)-ZEILE(A1)+1   =10

Umfasst der Bereich 2 Spalten, z.B. A1:B10, multiplizierst du das Ergebnis mit 2, bei 3 Spalten mit 3 usw. Diese Formel baust du jetzt in die eigentliche Formel ein. Statt ANZAHL verwendest du die ZEILEN-Formel:

=25,5*(ZEILE(A10)-ZEILE(A1)+1)   =255

Die Summe muss also 255 betragen haben.

Kontrollrechnung:

=Summe/ANZAHL   =25,5

Stimmt.

 

3. Haben wir ein Schaltjahr?

Es sind in letzter Zeit schon einige Methoden veröffentlicht worden, mit denen festgestellt werden kann, ob ein Jahr ein Schaltjahr ist. Eine habe ich auch noch.

Dazu habe ich eine kleine Tabelle eingerichtet:

Schaltjahr1

In die Zelle L103 schreibe ich diese Formel:

=WENN(ISTZAHL(TAG(„29.02.“&J103));“Schaltjahr“;““)

Die Berechnungsergebnisse sind jeweils in Spalte L zu sehen.

Das Jahr 2006 ist kein Schaltjahr, in 2008 jedoch steht „Schaltjahr“ und das war auch eins.

Ich habe das mal bis zum Jahr 2800 durchgerechnet, es funktioniert. Auch die 100 Jahre-Regel und die 400 Jahre-Regel werden beachtet.

Das Schaltjahr hat einen 29.02., andere Jahre nicht. Gefragt wird deshalb, ob der 29.02. eines Jahres eine Zahl ist. Der 29.02.2009 z.B. ist keine Zahl, den gibt es nicht. Die Formel ISTZAHL gibt hier FALSCH aus. 2009 ist deshalb kein Schaltjahr.

 

4. Excel-Jokes

Vor längerer Zeit habe ich schon mal nach Excel-Witzen gesucht. Es gibt zu allen denkbaren Themen Witze, warum nicht auch zu Excel? Ich habe aber nichts gefunden.

Nun scheint sich das Blatt zu wenden, hier zwei Beispiele aus der Rubrik „Excel-Jokes“, die ich auf Twitter fand:

Twitter 15.02.2016   @OzExcel

Q: Why did the spreadsheet go to church?
A: To get some values
Twitter 22.04.2015 @ OldMathsy

„Please look up.“
VLOOKUP or HLOOKUP?

Advertisements

Autor: Gerhard Pundt

Auf meiner Site https://clevercalcul.wordpress.com geht es um die Tabellenkalkulation mit Excel. Es wird über Funktionen, Diagramme, Basiswissen u.a.m. geschrieben.

2 Kommentare zu „Excel-Minis 03/2016“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s