Excel – Minis 02 / 2016

Heute biete ich dir wieder leicht verdauliche Koste an, die Excel-Minis.
Dazu habe ich sechs Tipps ausgesucht, vielleicht sind sie dir nützlich.

1. Potenzrechnung mit Excel

Mir sind drei Möglichkeiten bekannt, wie in Excel Potenzen ausgerechnet werden können.
Im Beispiel ist die 3. Potenz von 2 zu errechnen.

a) Die Potenz errechnet sich, indem du den Wert 2 dreimal miteinander multiplizierst:

2*2*2=8

b) Die Potenz wird mittels des Dachzeichens errechnet:

2^3=8

c) Die Potenz wird mittels der Funktion POTENZ aus der Kategorie Mathematik und Trigonometrie errechnet:

=POTENZ(2;3)=8

 

2. Ist-Plan-Abweichungen mit einer Ampel markieren

In einer Tabelle mit Plan- und Istwerten errechnen sich in der dritten Spalte die Abweichungen. Diese Werte will ich bedingt formatieren und wähle mir unter den Symbolsätzen die Ampeln mit Rand. Das geht so:

Die Werte C4:C6 markieren und über Menü Start / Bedingte Formatierung / Symbolsätze /
„3 Ampeln mit Rand“ wählen.

Ampel1

Was bedeuten die Farben?

Lasse C4:C6 markiert und gehe über Start/Bedingte Formatierung auf Regeln verwalten. Wähle die Regel und Regeln verwalten. Nun siehst du die Standardeinstellung:

Grün: >= 67%

Gelb:  < 67% und >= 33%

Rot:   < 33%

Prozent stellt den ausgewählten Typ dar. Möglich sind stattdessen auch Zahl, Formel oder Quantil.

 

3. Spaltenbreite festlegen

Um die Spaltenbreite einer markierten Zelle festzulegen, gehst du über das Menü Start zu Zellen/Format/Spaltenbreite.

Dort trägst du den Wert ein und klickst OK.

 

4. Spaltenbreite anpassen

Der Text ist länger als die Spalte breit ist?

Gehe über das Menü Start zu Zellen/Format/Spaltenbreite und wähle automatisch anpassen.

 

5. Vorgänger finden

Du willst zu dem Wert, der in einer Zelle steht, den Vorgänger finden. Gehe über das Menü Start zu Suchen und auswählen/Inhalte auswählen und wähle Vorgängerzellen oder Formeln/Spur zum Vorgänger.

Ein zweiter Weg führt über das Menü Formeln. Gehe zu Formelüberwachung und wähle Spur zum Vorgänger.

 

6. Zulassen bestimmter Werte

Wenn du als möglichen Zelleintrag nur eine bestimmte ganzen Zahl zulassen möchtest, gehe über das Menü Daten zu Datenüberprüfung, wähle z.B. bei Zulassen: Ganze Zahl und bei Daten: gleich, Wert: 1000.

Wird ein anderer Wert als 1000 eingetragen, erhältst du diese Fehlermeldung:
„Der eingegebene Wert ist ungültig. Ein anderer Benutzer hat die Werte begrenzt, die in diese Zelle eingegeben werden können.“

Advertisements

Autor: Gerhard Pundt

Auf meiner Site https://clevercalcul.wordpress.com geht es um die Tabellenkalkulation mit Excel. Es wird über Funktionen, Diagramme, Basiswissen u.a.m. geschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s