Excel – Minis 01 / 2016

Die neue Form meiner Kurzbeiträge: Excel-Minis, heute zum ersten Mal. Vier Themen habe ich ausgesucht, die vielleicht auch für Dich interessant sind.

1. Gitternetzlinien ausblenden / einblenden

Wenn Dich die Gitternetzlinien auf Deinem Arbeitsblatt stören, kannst Du sie ausblenden und später ggf. wieder einblenden.

Dazu gehst Du auf die Schaltffläche Office, das ist das kleine bunte Bällchen links oben in der Ecke, wählst Excel-Optionen und gehst auf Erweitert.

Dort suchst Du den Bereich „Optionen für dieses Arbeitsblatt anzeigen“ und entfernst zum Ausblenden den bei „Gitternetzlinien einblenden“ gesetzten Haken.

Zum späteren Einblenden stzt Du den Haken wieder.

Wenn Du gerade bei den „Optionen für dieses Arbeitsblatt anzeigen“ bist, kannst Du nach dem Einblenden die Gitternetzlinienfarbe ändern, auf rot, hellblau, grün usw. Die gesamte Palette steht Dir zur Verfügung.

2. Gitternetzlinien drucken

Willst Du sehr breite Tabellen ausdrucken, kann es Sinn machen, auch die Gitternetzlinien mit auszudrucken. Das kann beim Lesen von Datensätzen von links nach rechts mitunter sehr hilfreich sein.

Zum Einrichten der Funktion gehst Du über das Menü Seitenlayout / Seitenränder / Benutzerdefinierte Seitenränder auf Tabelle und setzt im Abschnitt Drucken den Haken bei Gitternetzlinien. Klicke dann OK.

3. Tabellenblattoption: Gitternetzlinien drucken

Es gibt eine weitere Möglichkeit, das Drucken der Gitternetzlinien als Option zu setzen. Gehe dazu ins Menü Seitenlayout, dort auf Tabellenblattoptionen und setze den Haken unter Gitternetzlinien bei Drucken.

Sollen die Linien nicht mehr gedruckt werden, entferne den Haken wieder.

4. Kommentarform ändern

Kommentare in Excel sind standardmäßig rechteckig.

Gelegentlich kommt der Wunsch nach einer anderen Form auf. Wie kannst Du die Form ändern?

Zunächst musst Du dazu die Symbolleite Schnellzugriff anpassen. Klicke dazu auf die Schaltfläche (Pfeiel) rechts neben der Symbolleiste und wähle „Weitere Befehle“ aus. Öffne das DropDown-Menü „Befehle auswählen“ und klicke in der linken Spalte auf „Smart Tools Format Registerkarte“.

Klicke in der aufgeschlagenen Liste auf „Form ändern“ und befehle dann „Hinzufügen“ und OK.

In der Symbolleiste erscheint nun das Symbol für „Form ändern“.

Klicke jetzt mit rechts auf den Kommentarrand (!) und dann auf das neue Symbol „Form ändern“ in der Symbolleiste. Wähle die neue Form aus und die Form des Kommentars hat sich geändert.

ExcelMini1

 

Advertisements

Autor: Gerhard Pundt

Auf meiner Site https://clevercalcul.wordpress.com geht es um die Tabellenkalkulation mit Excel. Es wird über Funktionen, Diagramme, Basiswissen u.a.m. geschrieben.

2 Kommentare zu „Excel – Minis 01 / 2016“

    1. Hallo Martin, danke für den anerkennenden Kommentar. Ja, das mit der Kommentarform habe ich wohl auch mal an anderer Stelle gesehen. Ich finde es auch gut, das lockert evtl. eine Tabelle auf.
      Viele Grüße
      Gerhard

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s