Sortieren in Excel

Tabellen und deren Inhalte zu sortieren, gehört schon zu den Standardaufgaben, die der Excel-Nutzer so tagtäglich auszuführen hat.

Unter Start / Bearbeiten findest Du Sortieren und Filtern. Klicke das Dropdown-Menü an. Für das Sortieren erscheinen drei Auswahlmöglichkeiten:
– Von A bis Z sortieren
– Von Z bis A sortieren
– Benutzerdefiniertes Sortieren

Weiterlesen „Sortieren in Excel“

Mit bedingter Formatierung Übereinstimmungen finden (eine Ergänzung)

In meinem Artikel am 07.08.2015 ging es darum, mindestens vier übereinstimmende Kriterien in Datensätzen in einem Auswertungsformular zu finden. Die Lösung ergab sich unter Verwendung der bedingten Formatierung. Allerdings mussten sich die Kriterien zusammenhängend im Datensatz befinden.

Weiterlesen „Mit bedingter Formatierung Übereinstimmungen finden (eine Ergänzung)“

short + flush 09 / 2015

Die heutigen Kurzbeiträge beinhalten diese Themen:

  1. Vier Varianten, Spaltentitel in Excel zu formatieren
  2. Nur Zahlenwerte in Excel kopieren
  3. Aus anderen Excel-Blogs, August 2015

Weiterlesen „short + flush 09 / 2015“

Excel-Knigge: Regeln für den Umgang mit Excel

Der „Knigge“ ist den Meisten von uns bekannt als das Buch, das uns sagt, wie wir uns bei Tisch benehmen, wie wir (Männer) mit dem anderen Geschlecht umgehen oder wie wir andere Menschen in der Öffentlichkeit behandeln sollen bzw. müssen.
Nun auch ein Knigge für Excel? Bis vor Kurzem hätte ich nicht gedacht, dass es so etwas gibt. Aber es gibt es.
Prof. Dr. Andreas Stern von der Jade-Hochschule Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth hat sich dazu Gedanken gemacht und diese aufgeschrieben. Es geht nicht so direkt um Benimmregeln, aber doch um Ratschläge für die Arbeit mit Excel, die Du auf jeden Fall ansehen und verinnerlichen solltest.
Der Autor hat die Regeln tabellarisch erfasst und in folgende Gruppen unterteilt:
– Knöpfchenkunde
– Formeln
– Hilfe
– Wissen festhalten
– Formatierung
– Diagramme
– SVERWEIS / WVERWEIS
– Listen
– Datenqualität
– Statistik
– Steuerelemente

Ich darf Dir den „Excel-Knigge“ hier zum Download anbieten, herzlichen Dank an Prof. Dr. Stern für seine Zustimmung. Damit steht Dir ein sehr nützliches Instrument zur Verfügung, meine ich.

Download: Excel-Knigge-V150506

Beachte aber bitte, dass der Autor die Datei von Zeit zu Zeit überarbeitet. Willst Du auf dem aktuellen Stand bleiben, empfehle ich Dir, ab und zu diesen Link anzuklicken, dort kannst Du mögliche neue Versionen finden:
http://stern.staff.jade-hs.de/themen.php
Ich wünsche Dir viele neue Erkenntnisse beim Studium der Ratschläge.
Schreib doch in einem Kommentar Deine Meinung zum „Excel-Knigge“ und weitere Regeln auf, die Du für sinnvoll und wissenswert hältst. Ich leite sie gern an den Autor weiter.

Statistische Funktionen: Achsenabschnitt und Steigung

Mit diesen beiden Funktionen dringe ich in das Reich der Statistischen Funktionen von Excel ein. Auch diese Aktion wird, ähnlich wie bei den finanzmathematischen Funktionen, ich beschrieb erst kürzlich einige, so manchen Blogviewer abschrecken und mich eine Menge Aufrufe kosten.
Dennoch, ich schreibe vorwiegend für meine treuen Leser, die auch an diesem Thema Interesse finden.

Weiterlesen „Statistische Funktionen: Achsenabschnitt und Steigung“

3 Anwendungen für das Steuerelement „Drehfeld“

Für den Excel-Nutzer ist es heute, da alles schnell und auf Knopfdruck erfolgen soll, unbedingt notwendig, einfach und komfortabel Exceldateien zu steuern. Dafür stellt Excel im Menü Entwicklertools die Steuerelemente-Toolbox zur Verfügung.

Mit Steuerelementen können verschiedene Planungsmappen, Monate, Filialen u.a. aufgerufen, aber auch Diagramme dynamisiert werden.

In diesem Beitrag will ich Dir drei Anwendungsmöglichkeiten des Steuerelements Drehfeld zeigen. Das Drehfeld sollte immer dann genutzt werden, wenn es um eine überschaubare Anzahl von Auswahlelementen (max. 20) geht. Bei größerer Anzahl wählst Du besser das Steuerelement Bildlaufleiste.

Weiterlesen „3 Anwendungen für das Steuerelement „Drehfeld““

Ringdiagramm in Excel erstellen

Diagramme sind schon eine tolle Sache. Wie wird so oft gesagt? Bilder erklären mehr als Worte oder die „Augen essen mit“, d.h., Bilder untersetzen das Geschriebene und verstärken die Aussage. Mit Diagrammen ist das ganz genauso.

In vorangegangenen Beiträgen habe ich Säulendiagramme, Netzdiagramme und Kursdiagramme erläutert. Das Thema diesmal sind Ringdiagramme.

Mit Ringdiagrammen kannst Du, wie auch mit Kreisdiagrammen, das Verhältnis von Teilen zu einem Ganzen darstellen.

Weiterlesen „Ringdiagramm in Excel erstellen“