Bedingte Formatierung: Eindeutige und doppelte Werte

In einer Datentabelle befinden sich mehrere 100 Werte in einer Spalte. Über die bedingte Formatierung willst Du zum Einen die doppelten Werte und zum Anderen die eindeutigen Werte kennzeichnen.

In der Beispieltabelle sind aus Gründen der Übersichtlichkeit nur 30 Werte aufgelistet.

BedForm1

Markiere jetzt den Bereich B4:B33, gehe im Menü Start auf Formatvorlagen / Bedingte Formatierung, wähle „Neue Regel“ und dort „Nur eindeutige oder doppelte Werte formatieren“.

Es erscheint diese Maske.

BedForm2

Wähle jetzt bei „Alle folgenden Werte formatieren“ zunächst „eindeutige“ aus und treffe unter Formatieren Deine Auswahl hinsichtlich Schrift und / oder Ausfüllen. Mit dem Bedienen von „OK“ werden die entsprechenden Werte in Deinem Datenbereich hervorgehoben.

Ich habe im Beispiel unter Ausfüllen „Weiß“ gewählt. Damit bleiben die doppelten Werte automatisch in der vorhandenen Farbe. Die Auswahl „doppelte“ muss deshalb nicht mehr gesondert erfolgen.

Mache es aber trotzdem, um auch die Funktionalität zu erkennen.

Beide Ergebnisse sehen dann so aus:

BedForm3

Die Beispieltabelle kannst Du hier EindeutigDoppelt herunter laden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s