Zellinhalte in Excel verketten

Mit der Funktion VERKETTEN lassen sich in Excel beliebige Textzeichenfolgen zu einer neuen Textzeichenfolge zusammenfügen. Einige Möglichkeiten möchte ich zeigen.


VERKETTEN gehört zur Kategorie der Textfunktionen.

Die Syntax lautet:

VERKETTEN (Text1;Text2; …)

wobei Text1; Text2; … 2 bis 255 Argumente sind, die Zeichenfolgen (Texte) angeben. Als Argumente dürfen Texte), Zahlen und Bezüge auf einzelne Zellen verwendet werden.

Möglich ist es, anstelle von VERKETTEN den Operator „&“ zu verwenden.

Und damit schon genug mit der Theorie. Ein paar Beispiele sollen Dir zeigen, wie das mit dem Verketten funktioniert. Die Beispiele findest Du auch in der beigefügten Datei Verketten.xlsx.

Die Farbmarkierung in den nachfolgenden Abbildungen bedeuten:
blau: die zu verkettenden Texte
grün: die Formeln
beige: die Ergebnisse

Beispiel 1: Verkettung von zwei Wörtern

In B7 steht das Wort „Haus“, in C7 steht „Tür“. Ich verkette mit der syntaxgerechten Formel und mit der Alternative über &.

Verketten1

Als Ergebnis erhalte ich „HausTür“. Daran stört mich, dass das „T“ groß geschrieben ist. Um das zu ändern, benutze ich eine weitere Textfunktion, die Funktion KLEIN. Die Funktion wandelt Text in Kleinbuchstaben um, ist also genau richtig. KLEIN benötigt nur ein Argument, den Text nämlich, der umgewandelt werden soll, im Beispiel der Text aus C7.

Verketten2

Jetzt ist das Ergebnis zufriedenstellend.

Beispiel 2: Verkettung von drei Wörtern

Dieses Beispiel ist ähnlich dem ersten. Nur, die drei Wörter sollen kein zusammengesetztes Wort ergeben, sondern getrennt geschrieben sein.
In B13 steht „ein“, in C13 steht „Haus“ und in D13 schließlich „bauen“. Ich verwende wieder beide Verkettungsmethoden und erhalte als Ergebnis „einHausbauen“.

Verketten3

Natürlich ist das so nicht gewollt und ich brauche eine Lösung, um die Wörter zu trennen. Das ist ganz einfach, es müssen nur Leerzeichen eingefügt werden.

Verketten4

Beispiel 3: Mehrfachverkettung eines Wortes

Für dieses Beispiel habe ich mir das Wort „Wau“ ausgesucht und will es dreifach verketten.

Verketten5

Mit der Funktion =WIEDERHOLEB(B19;3) erhalte ich übrigens das gleiche Ergebnis. So aber soll es nicht bleiben. Zwischen den Wörtern will ich Bindestriche haben. Das sieht dann so aus:

Verketten6

Nun bin ich zufrieden.

Beispiel 4: Verkettung und Neuordnung alphanumerischer Texte

Für diese Übung liegen drei alphanumerische Ausdrücke in den Zellen B26:D26 vor, die verkettet werden sollen. Die Ausdrücke haben zwei, drei und drei Zeichen.

Verketten7

Bedingung soll aber sein, dass nach zwei Zeichen ein Leerzeichen folgt.
Für die Lösung kommen weitere Textfunktionen, nämlich LINKS und RECHTS zum Einsatz.

Verketten8

Beispiel 5: Verkettung des Inhalts einer namentlich benannten Zelle und eines weiteren Textes

Der erste Text steht in einer Zelle, die über Formeln / Namen definieren den Namen „Variabel“ erhalten hat.
Diesen Text will ich mit einem zweiten Text verketten.

Verketten9

Du siehst, dass in den Formeln der Name Variabel statt des Bezuges B32 verwendet wird. Dabei ist völlig gleichgültig, in welchem Arbeitsblatt und in welcher Zelle der Namen „Variabel“ hinterlegt ist. Der Name steht in der gesamten Arbeitsmappe zur Verfügung.

Beispiel 6: Verkettung von Zahlen

Zugegeben, dies ist eine kleine Spielerei, ein wirklicher Sinn lässt sich nicht so ohne Weiteres erkennen. Aber das Beispiel zeigt eben auch die Funktionalität der Verkettungsfunktion.

Verketten10

Ich habe hier drei selbständige Zahlenwerte verkettet und das Ergebnis mit 2 multipliziert.
Schreibe ich die zweite Formel etwas anders, kommt auch etwas ganz anderes heraus.

Verketten11

Hier wurde der Wert aus D37 vor der Verkettung mit 2 multipliziert, verkettet wurden damit 2 und 3 und 14!

Beispiel 7: Verkettung unter einer Bedingung

Als Ausgangssituation habe ich in diesem Beispiel eine auf drei Positionen (Erlöse, Kosten und Gewinn / Verlust) stark vereinfachte Erfolgsrechnung gewählt.
Abhängig vom Ergebnis soll eine textliche Formulierung erzeugt werden.

Zeigt das Ergebnis einen Gewinn, soll der Text „Der Betrieb hat im Berichtszeitraum einen Gewinn in Höhe von …. erzielt.“erzeugt werden.

Bei einem Verlust lautet der Text „Der Betrieb hat einen Verlust in Höhe von … erzielt.“.

Ist schließlich das Ergebnis = 0, erscheint der Text „Der Betrieb hat keinen Gewinn / Verlust erzielt.“.

Verketten12

Gehe in die Beispieldatei und ändere den Erlöswert einmal auf z.B. 190.000 und einmal auf 180.000.
Der Ausgabetext wird jedes Mal anders lauten.

Beispiel 7: Indirekte Verkettung

Was will ich unter indirekter Verkettung verstehen? Es bedeutet nichts anderes als das ein Wort mittels der Funktion INDIREKT aus einer Zelle entnommen und mit einem anderen Wort verkettet wird.

Verketten13

INDIREKT greift auf die Zelle B56 zu. Dort steht aber B54. Das heißt, es wird der Text, der in B54 steht mit dem Text aus C54 verkettet. Stehen in B56 mehrere Texte zur Auswahl (Drop-Down-Liste), greift die Formel möglicherweise auf andere Texte zu.
Steht in der Zelle, auf die INDIREKT zugreift, kein Text, ergibt die Verkettung den Text „schiff“.

Der Beitrag konnte sicherlich nicht alle Aspekte der Funktion VERKETTEN abbilden. Du solltest aber gesehen haben, welche Kombinationen so denkbar sind. Probiere es aus!

Und hier noch die Beispieldatei: Verketten.

Advertisements

Autor: Gerhard Pundt

Auf meiner Site https://clevercalcul.wordpress.com geht es um die Tabellenkalkulation mit Excel. Es wird über Funktionen, Diagramme, Basiswissen u.a.m. geschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s