VBA-Methoden: Mehrere Arbeitsblätter umbenennen

Vielleicht erinnerst du dich. Im Beitrag „VBA-Methoden: Arbeitsblätter zählen, Anzahl festlegen“ zeigte ich am Ende des Beitrags eine einfache Möglichkeit, die Arbeitsblätter einer neuen Arbeitsmappe umzubenennen.
Gleichzeitig versprach ich, dir in einem späteren Beitrag bessere Wege zu zeigen. Jetzt ist es soweit.

Weiterlesen „VBA-Methoden: Mehrere Arbeitsblätter umbenennen“

Advertisements

VBA: Datenfelder und Arrays

Arrays sind Datenfelder, die je nach Dimensionierung eine unterschiedliche Anzahl von Daten aufnehmen können. Ein Array kannst du dir als Tabelle vorstellen, die nicht real sichtbar, aber dennoch vorhanden ist.

Ein Array ist eine Variable, die mehrere Datenfelder und damit auch mehrere Daten enthält. Alle Datenfelder haben den Datentyp, der für das Array deklariert wurde. Wurde kein Datentyp festgelegt, hat das Array automatisch den Datentyp Variant.

Zur Deklarierung von Variablen kannst du auch gern in einem früheren Beitrag nachlesen.

Weiterlesen „VBA: Datenfelder und Arrays“

Excel-Minis 01/2018

Die Excel-Minis sollen wieder eine regelmäßige Kategorie des Blogs werden. Kurzbeiträge sind schnell gelesen, geben oftmals aber eine Menge an Informationen.

Für den Januar habe ich diese Themen ausgesucht:

  1. Suchen und Auswählen
  2. Autogliederung

Weiterlesen „Excel-Minis 01/2018“

Entscheidungen in Excel mit der WAHL-Funktion (Teil II)

Der vorherige Beitrag zeigte, wie Zahlen, Zellbezüge und definierte Namen als Argumente in der WAHL-Funktion verwendet werden können.

Im heutigen Beitrag siehst du, wie Formeln, Funktionen und Text als Argumente eingesetzt werden können.

Weiterlesen „Entscheidungen in Excel mit der WAHL-Funktion (Teil II)“

Entscheidungen in Excel mit der WAHL-Funktion (Teil I)

Die bekannteste Funktion in Excel zum Treffen von Entscheidungen dürfte die WENN-Funktion sein.

Aber es gibt eine weitere Funktion, die in diesem Beitrag vorgestellt wird, die Funktion WAHL.

Weiterlesen „Entscheidungen in Excel mit der WAHL-Funktion (Teil I)“

Excel und die sieben „W“ der Kriminalistik

Freie Tage und insbesondere die um Weihnachten und Neujahr herum nutze ich gern, um Romane zu lesen, darunter insbesondere Kriminalromane.

Dabei bin ich immer wieder überrascht, wie die Schriftsteller ihren Roman beginnen und entwickeln. Oft schon habe ich mir die Frage gestellt, wie viele Möglichkeiten es wohl gibt, einen Kriminalroman vom Anfang bis zum Ende aufzubauen.

Weiterlesen „Excel und die sieben „W“ der Kriminalistik“

Eine Übersicht zu den Kurzbeiträgen

Kurzbeiträge waren in der ersten Zeit ein regelmäßiger Bestandteil des Blogs. In diesem Jahr habe ich diese Kategorie etwas vernachlässigt.

Die Beiträge sind bisher nicht sehr häufig aufgerufen worden. Das mag an den Überschriften (short+flush bzw. Excel-Minis) liegen, danach sucht niemand. Vielleicht aber waren die Themen auch zu trivial und haben nur wenige Leser interessiert.

Wie dem auch sei, in diesem Beitrag gebe ich eine Zusammenfassung über die bisherigen 61 Themen in 17 Kurzbeiträgen.

Weiterlesen „Eine Übersicht zu den Kurzbeiträgen“